Kreatives Schreiben - in wirksamer Form.


Kreatives Schreiben ist eine Technik die eigene Kreativität zu aktivieren.

 

Aber was heisst Kreativität? Welche Auswirkungen hat Kreativsein? Der Begriff „Kreativität“ oder „kreativ“ ist in unserem Verständnis vielseitig interpretierbar. So denkt ScrivAmore darüber: "( … ) Neugier und eine Sensitivität für ungelöste Probleme; ein ungehemmter Gedankenfluss, der sich nicht durch banales unterbrechen lässt; die Fähigkeit, sich zu konzentrieren und mit ganzem Herzen bei der Sache zu sein; die Fähigkeit, Dinge zusammenzufassen und sich nicht in Einzelheiten zu verlieren; Flexibilität, um sein Ziele zu erreichen, also nicht krampfhaft an einem Weg festzuhalten; die Fähigkeit zur Abstraktion und dazu, einen Sachverhalt analysieren zu können, eine lebendige Vorstellungskompetenz, denn häufig entwickeln sich kreative Gedanken in einer bildlichen Welt. Und doch ganz wichtig ist: Man muss an sich selbst glauben, man muss unabhängig sein und man muss eine hohe Frustrationstoleranz haben, denn alles Neue wird zunächst von anderen als störend abgelehnt. ( … )" (Von Natur aus kreativ; E. Pöppel, B. Wagner, Carl Hanser Verlag, 2012)

 

 

 

ScrivAmore setzt sich für die Kreativität ihrer Kursteilnehmenden ein.

 

Durch das Schreiben, nehmen sie sich und ihre Umwelt besser wahr, verstehen besser, was sie und wieso sie so fühlen und stärken damit ihr Selbstwertgefühl. Es werden dabei positive Emotionen hervorgerufen, die die Aufmerksamkeit und das Denken erweitern und so zum Handeln anregen. Diese hervorgerufenen positiven Emotionen lockern Muster der Informationsverarbeitung und fördern flexible, effiziente und kreative Denkweisen, wie auch eine Offenheit für neue Erfahrungen. (Fredrickson, 2004) 

Zusätzlich wenden die Teilnehmenden schliesslich die gelernten Schreibtechniken im Alltag an und erleben dabei einen Pietätsverlust dem Schreiben gegenüber, sie aktivieren ihre Kreativität selbstständig und entwickeln stetig ihre Wahrnehmungsfähigkeit weiter.

 

ScrivAmore wurde 2016 von Lina Wilms gegründet und führt seither Kurse und Projekte an Schulen und in Unternehmen durch. 

 

Das spricht für eine Zusammenarbeit mit Lina Wilms:

 

- diplomiert im Studiengang "Literarisches Schreiben".

- Autorin von bisher vier veröffentlichten Romanen.

- pädagogische Erfahrung als Klassenassistenz auf Sekundarstufe.

- Weiterbildung zur Ausbilderin (SVEB1-M5) abgeschlossen und bestanden.

- Studienreise in den U.S.A. zu "Lehren von kreativem Schreiben"

- selbstpraktizierend in kreativem Schreiben.

- stetiges Evaluieren/Reflektieren gewonnerer Erfahrung.